user_mobilelogo

Willkommen in Mannes Maler Atelier

Das kunterbunte Künstlerzimmer ist ein Doppelthemenzimmer, wie Sie es sich verrückter nicht vorstellen können. Bilder verschiedenster Epochen hängen an den Wänden, viele Künstlerutensilien wie Pinsel und Farbeimer sind im Raum verstreut. Das Badezimmer erinnert sehr an Hundertwassers Philosophie: je schräger und individueller, desto besser. Mannes Maleratelier ist ein Denkmal für unseren Haus- und Hofmaler Manfred "Manne" Beckmann (1955-2014). Mit seinen kleinen und großen Kunstwerken ist er in Tangermünde und der Altmark vertreten. Manne selbst gehörte seit mehr als 20 Jahren zum Bild der mittelalterlichen Innenstadt Tangermündes. 

Mannes Maleratelier, der Grete-Minde-Keller, die Gaststätte am Neustädter Platz, die Zecherei St. Nikolai, die Außenwand in der Stendaler Straße, Bücher, Zeitschriften und sogar das Elbelandmuseum in Buch tragen seine Handschrift. Manne malte nicht nur mit Pinsel, Farbe, in Aquarell und mit Fineliner - zuletzt verwendete er auch viel Rotwein, Kaffee und Bier für seine Bilder. Einige seiner Arbeiten blieben unvollendet, da es ihm sein Gesundheitszustand nicht mehr erlaubte, künstlerisch aktiv zu sein. Unser Maler war ein ständiger Gast in Exempel, Zecherei und später im Café Zipfel. Oma Erika behielt ihn immer im Auge, sie war sein Anker und wusste, wie mit ihm umzugehen war. Da sie selbst ein Freigeist ist, hat sie seine Natur nie verurteilt - ein Gemisch aus Genie und Chaos und voller Kreativität.

Bildergalerie

Ausstattung & Lage

Thema des Zimmers: Mannes Maleratelier

Lage im Gebäude: 2.Etage, Blick auf Lange Str.

  • Doppelbett-Zimmer
  • Dusche & WC
  • TV mit internationalen Programmen
  • Telefon mit Direktdurchwahl
  • W-LAN kostenlos
  • Nichtraucherzimmer
  • kostenlose Parkplätze (begrenzt)

Zimmerpreis


89,- €

Preis pro Nacht

für 2 Personen inkl. Frühstück

Werte Gäste, ab den 01.01.2019, berechnen wir Ihnen einen Wochenendzuschlag

(Freitag- Sonntag) von

10,- €

Zimmeranfrage

 

360° Panorama