user_mobilelogo

Herzlich Willkommen im Restaurant Zecherei Sankt Nikolai

Die Zecherei St. Nikolai befindet sich in einem über 800 Jahre alten Kirchengemäuer.

Meterdicke Wände, Kerzenbeleuchtung, Bleiglasfenster, Throngestühl, Kanzel, Beichtstuhl, Kamin und vieles mehr bilden den perfekten Rahmen, um in das Mittelalter einzutauchen.

Üppige Eindeckung der Tische, reichlich Gesöff und Fraß, Musik von Sackpfeife, Laute und Trommel, oder ein Bad im Badezuber lassen Sie die Sorgen des Alltags vergessen.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Feier durch unsere zahlreichen Veranstaltungen auf eine ganz besondere Art & Weise zu gestalten.

Wir bieten Ihnen, wenn gewünscht...


Festgelage mit mehreren Gängen, Gesang und Musik des Mittelalters, Gesöff aus dem Krug, Gedichte und frivole Reden, Met aus dem Horn, Beleuchtung nur mit Kerzen, Baden im Holzzuber (und die Schwiegermutter oder den Chef angekettet im Pranger).

Wir erwarten von Ihnen...


Dass Sie mit Dolch und Händen essen, abgenagte Knochen unter den Tisch werfen, nach Magd und Knappen brüllen, trinkfest sind, mindestens 10 Trinksprüche beherrschen, die Zeche bezahlen, sich vom Tuche umbinden lassen und niemals sagen, dass es schmeckt, sondern es zeigen!

Caterings

Wissen Sie eigentlich, dass wir auch Caterings machen?

zsn012 940x627 2015

Ob Schnitzel, Braten oder Canapés wir stellen Ihnen gern ein Angebot nach Ihren Wünschen & nach Absprache zusammen.
Tel.: 039322 - 735 40 40

Baumkuchenschmaus gibt´s aus dem Kirchenhaus!

Für Euch mit viel Liebe gebackener Baumkuchen. "Ungefähr 25 Schichten tragen dazu bei, dass dieser Kuchen so bekömmlich sei. Die Zutaten werden natürlich nicht verraten, Ihr könnt sie selbst erraten. Genießt ein Stück und seid entzückt." 

Auf Vorbestellung unter:039322 - 735 40 40

 

 

Tangermünder Tafelschmaus ab acht Personen

Probiert doch mal unseren neuen Tangermünder Tafelschmaus ab sofort auf Vorbestellung (ca.7 Tage im Vorraus) möglich

Sie erwartet ein opulentes Festmahl, wie es eines Königs oder Kaisers in Tangermünde würdig ist. Die Tafel ist bei Ihrer Ankunft reich mit Gemüse und Obst, Fladenbroten, Schmalz, Speck, Gurken, Zwiebeln und Knoblauch eigedeckt. Alle ankommenden Gäste finden also bereits etwas zum Schlemmen am Tisch vor. Sobald die Getränke verteilt wurden, reichen wir eine Hühnersuppe vom echten Suppenhuhn, mit Gemüseeinlage aus Tonschüsseln. Der Tafelschmaus besteht aus 2 bis 3 verschiedenen Fleischsorten, sowie 2 Gemüsesorten der Saison, Pellkartoffeln mit Quark, und Soße. Die Speisen werden in Tonschüsseln an den gedeckten Tisch gebracht.

Jeder kann nach Herzenslust zulangen und essen, wonach ihm gerade der Sinn steht.

Als Abschluss gibt es ein Dessert der Saison.

"Sind Sie unter acht Personen, gibt es auf der Speisekarte unseren Brutus Teller "Verschiedenes Gebratenes (kann auch Fisch sein) mit Brot, Butter & Salatbeilage"