user_mobilelogo

Willkommen in der Räuberhöhle derer von Quitzow

In der Räuberhöhle derer von Quitzow lohnt es sich, als Familie zu übernachten. Die rustikalen Doppelstockbetten machen das Schlaferlebnis zu einem besonderen - robustes Räuberinventar erinnert an die großen Taten kühner Recken. Vor allem Holz und Reitutensilien dominieren den urigen Raum.

Das Zimmer hat seinen Namen von der Räuberbande der Quitzows, die in ihrer Blütezeit eines der mächtigsten Adelsgeschlechter der Region waren (sie waren in der Mark Brandenburg ansässig - ihr Wirkungsbereich erstreckte sich aber bis in die Altmark). Ihnen gehörten 14 Dörfer, Städte und Schlösser, wie Oranienburg, Rathenow, Friesack oder auch Köpenick. Zu Beginn des 15. Jahrhunderts - die Quitzows hatten bis dato unendliche Ländereien erworben oder erkämpft - wollten sie sich dem neuen Burggrafen Friedrich IV von Hohenzollern nicht unterwerfen. All ihr Hab und Gut wurde dann fremderobert, sodass sie bald macht- und besitzlos waren. Damals begannen sie, auf illegale Art ihr Leben zu bestreiten und raubten Kaufleute und Reisende schonungslos aus ...

 

Bildergalerie

Ausstattung & Lage

Thema des Zimmers: Räuberhöhle

Lage im Gebäude: 1.Etage, Blick auf Kirchstr.

  • 2 Doppelstock-Betten
  • Dusche & WC
  • TV mit internationalen Programmen
  • Telefon mit Direktdurchwahl
  • W-LAN kostenlos
  • Nichtraucherzimmer
  • kostenlose Parkplätze (begrenzt)

Zimmerpreis


89,- €

Preis pro Nacht

für 2 Personen inkl. Frühstück

Werte Gäste, ab den 01.01.2019, berechnen wir Ihnen einen Wochenendzuschlag

(Freitag- Sonntag) von

10,- €

Zimmeranfrage

 

360° Panorama