user_mobilelogo

Herzlich Willkommen im Artificium

Produkte

Das Tangermünder Kuhschwanzbier ist so alt wie die Stadt Tangermünde - 2009 waren es immerhin 1000 Jahre.

Gebraut wurde früher so, wie wir heute Kuchen backen - jeder konnte es in seinem Keller tun. Der Überlieferung zu Folge gab es über 80 Brauereien in der Stadt - wie viele davon in unterirdischen Kellern lagen, lässt sich heute nicht mehr nachvollziehen.

Das ursprünglich obergärige Schwarzbier

wurde zu seiner Zeit wegen der sehr guten Qualität sogar bis nach Hamburg verkauft. Der köstliche Geschmack kam wohl von den 20 Meter tiefen Brunnen der Stadt, aus denen das Brauwasser häufig entnommen wurde. Erst 1373, als Kaiser Karl IV Tangermünde zur Residenzstadt erhob, entstanden die ersten professionellen Brauereien. Karls Nachfolger, Kurfürst Johann Cicero aus dem Hause Hohenzollern, wollte dem Bier erstmals 1845 die Biersteuer auferlegen.

Der Zorn der Tangermünder darüber war so groß,

dass die Hohenzollern über diesen Streit ihre Residenz im Jahre 1488 nach Berlin-Cölln verlegen mussten.

Wie man sieht: Kuhschwanzbier beeinflusste nachhaltig die Weltpolitik.

Doch woher hat das Kuhschwanzbier seinen verrückten Namen?

Eine Erklärung dazu liefert diese uralte Anekdote, die passend zum Jubiläum des Deutschen Reinheitsgebots um 1516 entstand und nunmehr 500 Jahre alt ist:

 

 

Nun ward es auch zu Zeiten von Tangermund, wie auch überall hernieder üblich, daß jeder aus dem Volke seinen eignen Gerstensaft zu brauen suchte, bei sich drunten in den Gemäuern. Vom Wasser für das wohlschmeckende Gesöff ward genommen vom Tangerfluß. Aber auch die Rindsviecher der Umgebung haben ihren Durst im Tanger zu stillen gesucht. So kam es, daß die Braumayster die Kuhviechereien aus dem Fluß vertreiben wollten, um reichlich vom Wasser zu schöpfen. Doch so sehr sie sich auch mühten, vermochten sie nicht zu verhindern, daß mindestens ein Kuhschwanz währenddessen stets noch im Tanger hing.

Jetzt NEU > viele unserer Spezialitäten im Onlineshop bestellbar > shop.exempel.de

Sicherlich ist es Ihnen auch schon aufgefallen: Die Tangermünder sitzen gern auf ihren Treppen um mit den Nachbarn zu schwatzen. Man liegt es gesellig. Oft dauert so eine "Treppen-Sitzung" schon mal ein paar Stündchen. Dabei wird auch gegessen und getrunken. Einige Häuser wie das Haus Kirchstraße 39 haben sogar spezielle Sitzsteine. Probieren Sie es selbst einmal! Holen Sie sich beim nächsten Bäcker noch ein paar Brötchen, besetzen Sie einen der Tangermünder Treppensimse und genießen Sie Ihre Tangermünder Treppen Tüte.

Viel Spaß und guten Hunger!

Inhalt: ein Tangermünder Kuhschwanzbier, eine Tangermünder Gewürzmarmelade, eine Tangermünder Überraschungsmarmelade und eine Tangermünder Nährstange.

Ob Sammler oder Liebhaber des Tangermünder Kuhschwanzbiers - wir bieten Ihnen unsere hochwertige Steingut-Krug-Edition mit Krügen in allen Größen.

Sie erhalten die Gefäße in folgenden Größen

Quart (0,25 l), Ösel (0,5 l), Kufen (1 l), Fuder (5 l)

Für Liebhaber haben wir unseren Spezial-Kuhschwanzbierkrug für einen halben Liter mit Zinndeckel.

Jetzt NEU > viele unserer Spezialitäten im Onlineshop bestellbar > shop.exempel.de

 

Das aus dem Südharz stammende Schmiedefeuer der Hammerschmiede Wieda ist nach traditioneller Herstellungsweise zubereitet. Der starke Schnaps ist weich im Geschmack und überrascht mit dezenter Zimt-Anis-Note. Die Mischung der Kräuter ist für einen normalen Kräuterlikör eher untypisch, denn beim Schmiedefeuer wird auf die Verwendung klassischer Bitterkräuter verzichtet.

Servieren Sie den Likör zimmerwarm, etwa 5 bis 6 Sekunden flambiert, und Sie erhalten einen durchwärmenden, feuerigen Genuss!

Das Schmiedefeuer ist mit 56 Umdrehungen hochprozentig und kann in schöner Schmuckflasche zum Mitnehmen erworben werden.

Jetzt NEU > viele unserer Spezialitäten im Onlineshop bestellbar > shop.exempel.de

Der Gewürzbitter Tangermünder Furzwurz ist kräftig-lieblich im Geschmack. Mit abgerundeter Würze und leichter Bitternote ist er nicht nur ein gelungenes Digestif, das nach dem Essen für einen angenehmen Genuss sorgt. Auch in lustiger Runde mit Freunden ist der Slogan "Willst du doller fürzen, musst du doller würzen!" Programm.

Der leckere Gewürzbitter ist mit 40 Umdrehungen hochprozentig und kann in schöner Schmuckflasche mit Bügelverschluss im Shop erworben werden. Sie können Ihn in all unseren Häusern probieren.

Jetzt NEU > viele unserer Spezialitäten im Onlineshop bestellbar > shop.exempel.de

Die Tangermünder Bollenmarmelade ist eine Marmelade der besonderen Art: sie ist durch die in Kümmel eingekochten Birnen süß und durch die Bolle, eine alte Bezeichnung für Zwiebel, ganz besonders schmackhaft. Die Bollenmarmelade schmeckt ausgezeichnet zu herzhaftem Käse und mit Käse überbackenen Gerichten. Auch zu Wildfleisch kann man diese Köstlichkeit als süßes Pendant genießen.

Zutaten: Zwiebeln, Birnen, Kümmel, Piment, Salz, Muskat, Essig und Gelierzucker.

Unsere Bollenmarmelader erhalten Sie in Gläsern zum Mitnehmen in den Größen 100 ml und 200 ml.

Jetzt NEU > viele unserer Spezialitäten im Onlineshop bestellbar > shop.exempel.de

Die süß-saure Gewürzmarmelade schmeckt herrlich zu gegrilltem Fleisch wie Steak oder Hühnchen, eignet sich aber auch als Chutney oder schmackafte Marinade zu allen Arten von Fleischgerichten. Auch süß-sauren Reis- oder Nudelspeisen gibt man mit ihr den letzten, würzigen Kick.

Inhaltsstoffe: Äpfel, Tomaten, Rosinen, Paprika, Weinessig, Zwiebeln, Senfkörner, Ingwer, Salz und Zucker.

Unsere Tangermünder Gewürzmarmelade erhalten Sie in Gläsern zum Mitnehmen in den Größen 100 ml und 200 ml.

Jetzt NEU > viele unserer Spezialitäten im Onlineshop bestellbar > shop.exempel.de